Im Kampf gegen das Verbrechen

Die beliebteste Comicfigur des DC-Universums kehrt zurück ins Kino. Dieses Mal schlüpft Robert Pattinson in die Rolle des Vigilanten, der in seiner Heimatstadt Gotham City für eine bessere Welt kämpft. Zu tun gibt es dort jedenfalls genug, denn die Stadt ist von einem korrupten Netzwerk zerfressen, in das fast alle Beamten und auch die reichen Eliten involviert sind. Schnell liegt der Fokus des Fledermausmanns allerdings auf einem mysteriösen Killer, welcher sadistische und tückische Anschläge auf die Stadt ausübt. Die Spur führt zu zwielichtigen Gestalten, wie Selina Kyle alias Catwoman (Zoë Kravitz), Oswald Cobblepot alias Pinguin (Collin Farrel) und dem Mafiaboss Carmine Falcone (John Turturro). Doch auch seine eigene Vergangenheit spielt eine besondere Rolle in dem verzwickten Fall. Robert Pattinson ist sich sicher, dass Kinobesucher schockiert sein werden, weil die neuste Verfilmung anders als alle bisherigen Filme sein soll. Neben der längsten Spieldauer soll der neue Teil des Comics auch mehr Grusel-Aspekte beinhalten.

Filmstart: 3.3.

Ähnliche Beiträge

Programmkinotage im Februar

Auch im Februar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: Ennio Morricone – Der Maestro Regisseur Giuseppe Tornatore ermöglicht mit seinem Dokumentarfilm genaue Einblicke in das

» weiterlesen

Mysteriöse Welt

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schlüpft Paul Rudd erneut in die Rolle des Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ findet sich

» weiterlesen

Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth

» weiterlesen