Techno mal anders

Dass elektronische Musik nicht nur „Knöpfchen drücken“ ist, haben die drei Jungs der Band Komfortrauschen längst bewiesen. Mit unzähligen Effektgeräten und Pedalen verwandeln sie den Sound ihrer traditionellen Instrumente in wummernde Bässe und hypnotische Melodien, wie man sie sonst nur von Techno-DJ’s kennt. Nach Auftritten auf dem Fusion-Festival und in den bekanntesten Clubs Deutschlands waren sie im vergangenen Jahr zu Gast auf dem 6* Festival auf dem Jugendzeltplatz in Bayreuth. Nun kehren die drei Berliner am 18. März nach Bayreuth zurück und wecken mit ihrer Show das Glashaus aus dem pandemiebedingten Winterschlaf.

Komfortrauschen, Glashaus, 18.3., 20 Uhr

Foto: Caren Pauli

Ähnliche Beiträge

Global Sounds

Bass Bliss From Bayreuth to the World! Zum zweiten Mal präsentieren Insaka und Eep im Kulturhaus Neuneinhalb die Veranstaltung „BassBliss“. Gemeinsam mit den DJs Wax865, Izzy und Baz zelebrieren sie

» weiterlesen

Elektronisch

Endlich wieder Techno! Am 13. Januar verwandelt sich das Frisco in der Bayreuther Altstadt wieder für eine Nacht in einen Technoclub. Hinter den Reglern stehen dabei Stetti und Simetra vom

» weiterlesen