Impulsiv und nah

Während seines Musikstudiums in Hamburg arbeitete Michael Gabler stetig an seinem bisher größten Projekt: seinem Debüt-Album „Little Hearts And Lost Stories“. Auf der Bühne erzählt der junge Musiker musikalische Geschichten, pulsierend, verträumt und energiegeladen zugleich. Doch auch seine Wurzeln in der Rockmusik sind nicht zu verkennen und dienen bis heute als Inspiration.

Michael Gabler & Band, ZENTRUM, 12.5., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Mediterran

Mediterrane Leichtigkeit war immer schon stilprägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnenbeschienenen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische

» weiterlesen

Buffalo Bill in Bayreuth

Im Juni ist es endlich so weit: Die selbsternannte „beste Band der Welt“ kommt in die Wagnerstadt. Auf ihrer Buffalo Bill in Rom-Tour machen die drei Punkrocker Farin Urlaub, Bela

» weiterlesen

Sommerkonzert

Aller guten Dinge sind drei: Nach den Open-Airs im Biergarten der Lamperie 2020 und am Kulturkiosk 2021 wirft das Team vom Kulturhaus Neuneinhalb auch in diesem Sommer wieder in der

» weiterlesen