Impulsiv und nah

Während seines Musikstudiums in Hamburg arbeitete Michael Gabler stetig an seinem bisher größten Projekt: seinem Debüt-Album „Little Hearts And Lost Stories“. Auf der Bühne erzählt der junge Musiker musikalische Geschichten, pulsierend, verträumt und energiegeladen zugleich. Doch auch seine Wurzeln in der Rockmusik sind nicht zu verkennen und dienen bis heute als Inspiration.

Michael Gabler & Band, ZENTRUM, 12.5., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Für Hippieherzen

Für ihren Song „Kaputtes Gerät” wurde sie von Olli Schulz, Till Reiners und diversen, gut kuratierten Playlists bereits mächtig gefeiert – nun zeigt Paula Paula endlich ihr ganzes Gesicht. Songschreiberin

» weiterlesen

Konzerthopping

Zwei Wochen vor dem Bayreuther Kneipenfestival steht das Festival Nürnberg.Pop an. Als größtes Club- und Showcase-Festival in Süddeutschland setzt es immer wieder neue Maßstäbe in Sachen Unterhaltung und Kulturnetzwerk. Mit

» weiterlesen

Technotanz

Nach einer rauschenden Premiere der neuen Partyreihe 9AM! geht der elektronische Reigen nun in die nächste Runde. Den Abend eröffnen wird diesmal Niko Sonntag, als Headliner ist die Berlinerin Laure

» weiterlesen