Suche
Close this search box.

Wunderkind

Bereits seine ersten beiden Alben brachten dem Münchner Singer-Songwriter Jesper Munk den Ruf als einer der Shootingstars der deutschen Musikszene und bescherten dem damals 22-Jährigen Touren mit Künstlern wie Eric Burdon und den Sportfreunden Stiller. Doch waren seine ersten, von zeitgenössischen Größen wie The Black Keys und Gary Clark Jr. inspirierten Alben eine Hommage an jene Blueslegenden, die ihn einst zum Gitarrenspiel brachten, steht sein Ende April erschienenes, neues Album „Favourite Stranger“ für eine gänzlich neue Mission: alles zerreißen, alles auf Anfang. Jesper Munk zeigt sich ehrlicher, verletzlicher und zugleich musikalisch weltgewandter und authentischer. Am 12. Oktober ist das Rock’n’Roll-Wunderkind live im ZENTRUM zu erleben. Tickets gibt es ab sofort auf www.motion-ticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Jesper Munk, ZENTRUM, 12.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen