Indie-Legenden live im ZENTRUM

Für viele ist es wohl das Konzerthighlight der ersten Jahreshälfte: Die Indie-Legenden The Notwist kommen für eines ihrer raren Deutschlandkonzerte nach Bayreuth. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Nebenprojekte ihrer Protagonisten, der Brüder Markus und Michael Acher, die von Film- und Hörspielmusik bis zu Kollaborationen mit internationalen Künstlern umfassen, werden die Zeiträume zwischen neuen Notwist-Alben immer länger. Auch live ist die Band mittlerweile nur noch selten zu erleben. Umso schöner, dass sich die Band für ihre aktuelle Tour fast ausschließlich kleinere Städte ausgesucht hat und am 5. Mai im ZENTRUM live zu erleben ist. 

The Notwist, ZENTRUM, 5.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Abstrakt

Avantgarde-Pop trifft Proto-Techno: Katharina Czok und Melina Geitz – beide Teil des feministischen Nürnberger Kollektivs Trouble in Paradise – arrangieren unter dem Namen Resa akribisch ein Stück elektronische Popmusik. Bei

» weiterlesen

Live am Schlossberg

Das 27. Waldstock-Festival steht vor der Tür, bei dem es insgesamt dreizehn Bands auf dem Schlossberg Pegnitz live zu erleben gibt. Neben Acts wie Hanba, Sparkling und Rats on Rafts

» weiterlesen

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen