Suche
Close this search box.

Indie-Legenden live im ZENTRUM

Für viele ist es wohl das Konzerthighlight der ersten Jahreshälfte: Die Indie-Legenden The Notwist kommen für eines ihrer raren Deutschlandkonzerte nach Bayreuth. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen Nebenprojekte ihrer Protagonisten, der Brüder Markus und Michael Acher, die von Film- und Hörspielmusik bis zu Kollaborationen mit internationalen Künstlern umfassen, werden die Zeiträume zwischen neuen Notwist-Alben immer länger. Auch live ist die Band mittlerweile nur noch selten zu erleben. Umso schöner, dass sich die Band für ihre aktuelle Tour fast ausschließlich kleinere Städte ausgesucht hat und am 5. Mai im ZENTRUM live zu erleben ist. 

The Notwist, ZENTRUM, 5.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Have a Kapa Tult!

Punkiger Indie-Rock mit Lo-Fi-Aesthetic und feministischen Texten – das ist die Band Kapa Tult aus Leipzig. Tagebuchartig singt die Gruppe über Ängste, Unsicherheiten und Beziehungen der Generation Z. Nach Supportshows

» weiterlesen

Vokalkunst: Blue Noise im Zentrum

In ihren Experimenten mit Klängen und Harmonien lotet die rumänische A-cappella-Gruppe Blue Noise die Grenzen der Vokalperformance neu aus. Bei ihrem Konzert im ZENTRUM präsentiert das Sextett eine Mischung aus

» weiterlesen

Peppers-Tribute: Masters of Mayhem

Gleich zwei neue Studioalben haben die Red Hot Chili Peppers 2022 veröffentlicht. Grund genug für eine professionelle RHCP-Tribute-Band, sich wieder auf die Bühne zu schwingen. The Miraculously Majestic Masters of

» weiterlesen