Suche
Close this search box.

Jazz aus Finnland

Ob es an den langen Winternächten liegt, dass skandinavischer Jazz so anders klingt? Ein gutes Beispiel dafür liefert das Timo Lassy Trio. Der finnische Tenorsaxophonist Timo Lassy begann seine Karriere Anfang der 2000er als Projektmusiker bei den U-Street All Stars und dem Five Corners Quintett Helsinki. Gemeinsam mit Jaska Lukkarinen an den Drums und Ville Herrala am Bass entführt er das Publikum in seine ganz eigene Welt des gut gelaunten Jazz. 

Timo Lassy Trio, Bechersaal, 23.4., 20 Uhr 

Foto: Maarit Kytoeharjus

Ähnliche Beiträge

Summertime am Kulturkiosk

Von wildem Austropop von Voodoo Jürgens über Musikkabarett mit Gankino Circus bis zu klugem Pop von DOTA – im Juni erwartet das Publikum bei der Summertime am Kulturkiosk wieder ein

» weiterlesen

Technorausch

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Atta-Kollektiv aus Bayreuth und Nürnberg am 1. Juni einen öffentlichen Indoor-Outdoor-Rave. Als Veranstaltungsort dient dieses Mal das Komm Bayreuth. Los geht es um 14

» weiterlesen

Furioser Musikzirkus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus! Rasante Melodien, schräger Humor

» weiterlesen