Suche
Close this search box.

Podium der Poesie

Freut euch auf die die abwechslungsreichste Lesebühne, seit es Lesebühnen gibt. Bei der dritten Ausgabe des Podiums der Poesie gibt es zum ersten Mal ein rein weibliches Line-up. Zu Gast sind drei Slam-Poetinnen, die in Bayern alle keine Unbekannten sind. Neben Bayern-Slam-Trize-Meisterin Hannah Haberberger sind auch die Nürnberger Slammerinnen Barbara Gerlach und  Eve-Mareen Preisegger am Start.

Podium der Poesie, Kulturhaus Neuneinhalb, 20.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an

» weiterlesen