Jazz im Freien

Ende Juli verwandelt sich das Ufergelände am Dechsendorfer Weiher bei Erlangen wieder für mehrere Tage in einen der größten Freiluft-Konzertsäle Frankens. Sobald die ersten Töne von der Bühne auf einer Lichtung zwischen Waldrand und See erklingen, ist ein magisches Konzerterlebnis garantiert. Mit von der Partie sind bei „Jazz am See“ unter anderem die niederländische Saxofonistin Candy Dulfer & Band, Grammy-Gewinner Randy Brecker, Jazz-Sängerin China Moses und Torsten Goods. Jazz am See, Dechsendorfer Weiher (Erlangen), 22.7, 19.45 Uhr

Ähnliche Beiträge

Wortgewaltig

Nach zwei Jahren Zwangspause lädt das ZENTRUM im Mai wieder zum Poetry Slam. Und wieder kann sich das Line-up sehen (und hören) lassen: So darf man sich auf den zweifachen

» weiterlesen

Hoch hinaus

Ist Bergsteigen mehr als ein Sport? Oder ist es einfach nur bekloppt? Woher kommt diese seltsame Sehnsucht von Büroangestellten, sich von unbequemen Gurten zu Rouladen verschnüren zu lassen? Diesen und

» weiterlesen

Ausflug in die Wunderwelt

In seiner neuen Ausstellung präsentiert das Bayreuther Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB vom 30. April bis zum 26. Mai unter dem Titel „WUNDERWELT“ Werke der Berliner Künstlerin und Illustratorin Juliane Pieper.

» weiterlesen