Suche
Close this search box.

Kammermusikperformer

Das preisgekrönte dänisch-lettische Bläserquintett Carion ist eines der derzeit innovativsten Ensembles Europas. Das Markenzeichen der Musiker ist die außergewöhnliche Art der Bühnenpräsentation: Ganz ohne Notenständer und Stühle entsteht Platz für ausgeklügelte Choreografien, die der Musik ein theatralisches Element zur Seite stellen. Durch Schritte, Bewegungen und Formationen werden musikalische Strukturen visualisiert und die Rollenverteilung innerhalb der Instrumente sichtbar gemacht. Das Quintett geht immer wieder neue Wege, um die Grenzen seines Genres auszuloten.

Carion, Kulturbühne Reichshof, 17.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hauptwerke der Klavier-Literatur

Der österreichische Pianist Till Fellner, der bereits mit den Berliner Philharmonikern und der New York Philharmonic auftrat, gilt als Meister seines Fachs. Sein Repertoire reicht vom Barock bis in die

» weiterlesen

Feier des Theaters

Der König stirbt, umgeben von seinem Hofstaat. Der Palast zerfällt, das Reich löst sich auf, genauso wie sein dahinsiechendes Staatsoberhaupt. Der Monarch feilscht wortgewaltig um sein Leben, doch einen Ausweg

» weiterlesen

Zeit mit KT

Die Welt dreht sich immer schneller und wird zunehmend unübersichtlicher. Wann haben wir noch die Muße, nachzudenken, ohne sofort eine Lösung finden zu müssen? Karl-Theodor zu Guttenberg – kurz KT

» weiterlesen