Kontrast-Filmfest: Keine dumme Idee

Das beliebte Bayreuther Kurzfilmfestival „kontrast“ wird 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass gibt es auch ein paar Neuheiten im Programm: Der Filmblock „Slow Film“ oder das „kontrast – Kontrastprogramm“ sowie ein Doku-Block ergänzen das reguläre Programm, das auch wieder ein filmisches Angebot für Kinder umfasst. Nach monatelanger Sichtung präsentieren die Organisatoren im ZENTRUM vom 8. bis 10. März einen kurzweiligen, bunten Mix unterschiedlichster, genreübergreifender Kurzfilme aus 23 verschiedenen Ländern. Das Sonderthema des Festivals, unter dem 15 der gezeigten Kurzfilme laufen, lautet in diesem Jahr übrigens „Dumme Idee“. Infos zu allen Filmblöcken und Terminen findet ihr unter www.kontrast-filmfest.de.

Kontrast Filmfest, ZENTRUM, 8.-10. März

Ähnliche Beiträge

Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth

» weiterlesen

Mysteriöse Welt

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schlüpft Paul Rudd erneut in die Rolle des Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ findet sich

» weiterlesen

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: MEHR DENN JE Hélène und Mathieu sind ein glückliches Paar, doch nach der Diagnose bricht die

» weiterlesen