Kino mit Ü-Effekt

Filmfans wissen seit Langem, dass im Forum Phoinix auch immer wieder fantastisches Kino über die Leinwand flimmert – sei es während des Semesters bei der langjährigen Uni-Filmreihe „Kino Jenseits“, sei es bei besonderen Filmabenden im Rahmen der dienstägigen Sübkültür. Hier präsentiert auch der Bayreuther Verein Kino ist Programm – sonst für die Programmkinotage im Iwalewahaus verantwortlich – vierteljährlich ein besonderes Kinoerlebnis: Beim Süb-Sürprise-Kino wisst ihr nicht, was euch erwartet, außer, dass es ein ganz besonderes Filmerlebnis werden wird. Denn hier laufen Filmjuwelen, die hierzulande fast nie zu sehen sind, von der irischen schwarzen Komödie bis zum Meerjungfraustreifen aus Hong Kong. Am
7. Mai ist es wieder soweit – man darf gespannt sein, was dieses Mal auf die Leinwand kommt.

Süb-Sürprise-Kino, Sübkültür (Forum Phoinix), 7.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

X

1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einem abgelegenen Bauernhaus in Texas, mit einem Projekt, das ihnen zum Durchbruch verhelfen soll – ein Pornodreh. Das haben

» weiterlesen

Heartstopper

Charlie Spring und Nick Nelson besuchen beide die britische Jungenschule „Truham Grammar School“. Der sanftmütige Charlie ist offen homosexuell und wurde im vergangenen Schuljahr dafür von seinen Mitschülern gemobbt. Nick

» weiterlesen

Nosferatu

Friedrich Wilhelm Murnaus Adaption des Romans Dracula von Bram Stoker ging als Stummfilmklassiker in die Kinogeschichte ein. Mit großartiger Bildgestaltung steigert der 1922 entstandene Streifen die Spannung bis zum gänsehauterregenden

» weiterlesen