Kino mit Ü-Effekt

Filmfans wissen seit Langem, dass im Forum Phoinix auch immer wieder fantastisches Kino über die Leinwand flimmert – sei es während des Semesters bei der langjährigen Uni-Filmreihe „Kino Jenseits“, sei es bei besonderen Filmabenden im Rahmen der dienstägigen Sübkültür. Hier präsentiert auch der Bayreuther Verein Kino ist Programm – sonst für die Programmkinotage im Iwalewahaus verantwortlich – vierteljährlich ein besonderes Kinoerlebnis: Beim Süb-Sürprise-Kino wisst ihr nicht, was euch erwartet, außer, dass es ein ganz besonderes Filmerlebnis werden wird. Denn hier laufen Filmjuwelen, die hierzulande fast nie zu sehen sind, von der irischen schwarzen Komödie bis zum Meerjungfraustreifen aus Hong Kong. Am
7. Mai ist es wieder soweit – man darf gespannt sein, was dieses Mal auf die Leinwand kommt.

Süb-Sürprise-Kino, Sübkültür (Forum Phoinix), 7.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Outdoor Film Tour

Wie fühlt sich Klettern als gehörloser Mensch an? Was denkt eine Kajakerin, wenn sie der männlichen Konkurrenz in tosenden Gebirgsflüssen davonfährt? Wieviel Freiheit bedeutet ein Fahrrad für einen 16-jährigen Sambier?

» weiterlesen

Avatar: The Way of Water

Lang erwartet und heiß ersehnt: „Avatar: The Way of Water“ verspricht ein revolutionäres Leinwandabenteuer, das seinesgleichen sucht. Schon mit dem Ausnahmefilm „Avatar“ versetzte James Cameron 2009 die Filmwelt in Aufruhr

» weiterlesen

Erfolgskino aus Polen

Drei Tage Kunst, Musik und Kino aus Polen bietet das „Polski Weekend“ im Kulturhaus Neuneinhalb, das vom Deutsch-Polnischen Kulturverein Bayreuth veranstaltet wird und in dessen Rahmen gleich zwei der erfolgreichsten

» weiterlesen