Suche
Close this search box.

Klassik trifft auf Elektronik

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis erwartet Klassik-Fans im Steingraeberhaus. Zu Gast ist die österreichische Pianistin Clara Murnig (Foto) – gleichzeitig auch Dozentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien –, die an einem Flügel von Steingraeber & Söhne mit eingebauten Transducer-Lautsprechern Platz nimmt. Die speziell für dieses Instrument geschriebenen Werke von Aydin Leon Pfeiffer und Robert HP Platz loten die technischen Möglichkeiten eines solchen hybriden Instruments künstlerisch aus. Eine Freude für gegenüber Experimenten aufgeschlossene Hörer:innen.

Klang Raum Klavier, Steingraeberhaus, 6.12., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Geheimes Leben

Lesung mit Andrea Sawatzki Mit einer Lesung aus ihrem sehr persönlichen Roman „Brunnenstraße” meldet sich Bestsellerautorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki beim Leselust-Festival zurück. In dem Buch schildert sie die Geschichte

» weiterlesen

Fasching in the City

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet seit Jahrzehnten die vier tollen Tage auf dem Bayreuther Marktplatz. Der viertägige Straßenfasching gilt als Abschluss der Faschingssaison. Die Bayreuther Faschingsgesellschaften sorgen dabei

» weiterlesen

Behördenwahnsinn

„Da bin ick nicht zuständig, Mausi”, lautet das Credo des Berliner Social-Media-Phänomens Conny from the block, dem auf Insta und TikTok über 250.000 Menschen folgen. Ursprünglich für Januar angesetzt, musste

» weiterlesen