Suche
Close this search box.

Klassik trifft auf Elektronik

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis erwartet Klassik-Fans im Steingraeberhaus. Zu Gast ist die österreichische Pianistin Clara Murnig (Foto) – gleichzeitig auch Dozentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien –, die an einem Flügel von Steingraeber & Söhne mit eingebauten Transducer-Lautsprechern Platz nimmt. Die speziell für dieses Instrument geschriebenen Werke von Aydin Leon Pfeiffer und Robert HP Platz loten die technischen Möglichkeiten eines solchen hybriden Instruments künstlerisch aus. Eine Freude für gegenüber Experimenten aufgeschlossene Hörer:innen.

Klang Raum Klavier, Steingraeberhaus, 6.12., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen