Klimaradl für Bayreuth

Ein Elektro-Lastenrad ist gut für die Umwelt und hilft dabei, den Autoverkehr in den Städten zu reduzieren. Wer sich selbst keines der 3000 bis 5000 Euro teuren Gefährte kaufen kann oder will, kann ab sofort in Bayreuth auf ein E-Lastenfahrrad für alle zurückgreifen. Ausleihen kann man das Rad bei der Initiative „Klimaradl“ zunächst nur in St. Georgen. Wird das Projekt von den Bayreuthern gut angenommen, planen die Initiatoren weitere Standorte in Bayreuth mit zusätzlichen Rädern. Weitere Infos gibt es online unter www.klimaradl.de.

Ähnliche Beiträge

Ja, ist denn scho …?

Nach zwei Jahren Pause ist wieder voller Budenzauber angesagt: Am 21.11. wurde der Bayreuther Christkindlesmarkt offiziell eröffnet. Früh kommen lohnt sich: Er schließt freitags und samstags um 21 Uhr, ansonsten

» weiterlesen

Bayreuth Summertime

Die erste Bayreuth Summertime 2020 war eine der wenigen guten Seiten der Corona-Pandemie: Das neue Veranstaltungskonzept des Friedrichsforums brachte unterhaltsame Abende, tolle Veranstaltungen und gute Kooperationen zwischen Kulturschaffenden.  2023 geht

» weiterlesen