Suche
Close this search box.

Ausgezeichnet: Osterfestival gewinnt Kulturpreis

Kurz vor Weihnachten rückte das Osterfestival Bayreuth in die Schlagzeilen: Die Organisation erhielt den Kulturpreis der Stadt. Das Festival, das auch wegen seines Einsatzes für kranke Kinder ausgezeichnet wurde, findet jährlich an Ostern an historischen Orten in Bayreuth statt. Gespielt werden Symphonie- und Orgelkonzerte, aber auch geistliche Musik und Jazz. Zur Begründung für die Auszeichnung hieß es unter anderem, das Osterfestival sei ein „Musikfestival der Extraklasse“ und „ein wesentlicher Bestandteil des Bayreuther Kulturlebens“.

Ähnliche Beiträge

Action im Frühling

Das Bayreuther Frühlingsfest steigt dieses Jahr vom 30. März bis 7. April. Die zahlreichen Programmhighlights und die musikalische Unterhaltung versprechen eine actionreiche, bunte und abwechslungsreiche Osterwoche. Für Familien und kleine

» weiterlesen

Bayreuther Mobilitätstage

Am 13. und 14. April werden die Bayreuther Mobilitätstage die gesamte Innenstadt in eine Ausstellungsfläche für Autos, Fahrräder, E-Mobile, alternative Mobilitätsarten und vieles mehr verwandeln. Lokale und regionale Aussteller präsentieren

» weiterlesen

Flohmärkte im April

Mädchenkram Alle Modeverrückten können sich auf einen Mädelstag freuen, wenn der „Mädchenflohmarkt“ am 7. April im Bayreuther ZENTRUM stattfindet. Als „normale“ Besucherin kann man für drei Euro Eintritt trödeln, nach

» weiterlesen