Suche
Close this search box.

Kundgebung für Vielfalt und Demokratie

Am Montag, den 22.1. findet auf dem Bayreuther Marktplatz eine Kundgebung für Vielfalt und Demokratie statt. Initiiert wurde die Veranstaltung vom Verein Bunt statt Braun e.V., dieser schreibt dazu: “Die aktuelle Berichterstattung über den Geheimplan von Rechtsextremist:innen und AfD-Mitgliedern über die geplanten Abschiebungen von migrantisch gelesenen Menschen und deutschen Staatsbürger:innen trifft uns alle! Wir wollen keine Partei in unseren Parlamenten, die rassistische und rechtsextreme Ideologien und Phantasien unterstützt und plant, Menschen, die nicht in ihre rassistisches Weltbild passen, abzuschieben. Die AfD ist gefährlich und wir sind in Sorge um unsere Demokratie und offene Gesellschaft, in der alle willkommen sind, gleich welcher Herkunft!”, heißt es in der Pressemitteilung.

Jede:r ist eingeladen, für eine demokratische und offene Gesellschaft Flagge zu zeigen. Wer Interesse an einem kurzen Grußwort/Input hat, kann sich an den Verein Bunt statt Braun (www.buntstattbraun-bt.de) wenden. Los geht’s um 16.30 Uhr am Neptunbrunnen.

Ähnliche Beiträge

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen

Mainwelle Kino Open Air

Der Kinosommer kommt, und mit ihm die Open-Airs. Bereits im Juni findet an der Seebühne in der Wilhelminenaue das Kino-Open-Air von Radio Mainwelle statt, bei dem man sich auf zauberhafte

» weiterlesen