Suche
Close this search box.

Lass scheppern!

Am 5. Oktober wird in der Kleinkunstbühne des ZENTRUM wieder Metal in allen Formen und Farben gefeiert. Gleich vier Bands aus der Region sind bei der zweiten Ausgabe der Konzertreihe „Scheppercore“ dabei und präsentieren eine gesunde Mischung von Progressive Thrash über Melodic Death bis hin zu Crossover Djent. Auf der Bühne stehen Devilizer aus Kulmbach, Kafkaesque aus Nürnberg, Tragedy of Mine aus Osnabrück und Parasite aus Wunsiedel, Tickets gibt‘s auf okticket.de.

Scheppercore, ZENTRUM, 5.10., 20 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen

Gankino Circus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus und seine „Festival Show“!

» weiterlesen

Feiern im Grünen

Glashaus goes Schokofabrik und Open Air! Am 29. Juni verwandelt sich der Garten der Schoko für einen Tag in einen Dancefloor, auf dem brandaktuelle Acts und Newcomer der deutschen Indie-Szene

» weiterlesen