Suche
Close this search box.

Left Behind

Jeden Tag werden in Bayreuth Dinge irgendwo zurückgelassen – manchmal absichtlich, manchmal aus Versehen. Der Fotograf Argyrios Georgiadis hat sie mit seiner Kamera eingefangen und zeichnet ein Gesellschaftsbild zwischen Überfluss und Elend. Welche Geschichten sich hinter den Objekten wohl verbergen? Die Ausstellung „Left Behind“ im Forum Phoinix wird vier Wochen lang zum Rätseln einladen.

Left Behind, Forum Phoinix, ab dem 12.3.

Ähnliche Beiträge

Die Fälscher-Saga

Hans Doppler ist der vorläufig letzte Spross einer Fälscher-Dynastie, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, und er steckt in einer Krise. Während sein Vater und Großvater prestigereiche Fälschungen durchführten,

» weiterlesen

Wo ist der Haken?

Peer, Hanna, Cetin, Sina und Berenice kommen alle aus unterschiedlichsten Verhältnissen und wollen auf ihre eigene Art während einer Wohnungsbesichtigung überzeugen und den Makler für sich gewinnen. Aber auch der

» weiterlesen