Loveless

Zhenya und Boris stehen vor den Trümmern ihrer Ehe. Im Zentrum des Debakels und gleichzeitig völlig abseits steht ihr 12-jähriger Sohn Alyosha, dessen Schmerz und Einsamkeit niemand wahrnimmt. Als er eines Tages verschwindet und sie sich nicht auf die Polizei verlassen können, müssen sich beide noch einmal zusammenraufen. Preisgekröntes, Oscar-nominiertes Drama.

Iwalewahaus, u.a. 7.4., 17 Uhr (OmU)

Ähnliche Beiträge

Mysteriöse Welt

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schlüpft Paul Rudd erneut in die Rolle des Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ findet sich

» weiterlesen

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: MEHR DENN JE Hélène und Mathieu sind ein glückliches Paar, doch nach der Diagnose bricht die

» weiterlesen

Programmkinotage im Februar

Auch im Februar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: Ennio Morricone – Der Maestro Regisseur Giuseppe Tornatore ermöglicht mit seinem Dokumentarfilm genaue Einblicke in das

» weiterlesen