Mainauenlauf erst 2021

Nach dem Ausfall des Maisel‘s Fun Run fällt mit dem Mainauenlauf nun auch der zweite große Bayreuther Volkslauf Corona zum Opfer. Ursprünglich für Juni geplant sollte der Lauf am 20. September stattfinden, ehe die Veranstalter aufgrund der deutschlandweit erneut steigenden Infektionszahlen nun die endgültige Absage verkündeten. Auf der Homepage des Laufs teilten sie mit: „Leider haben die Corona-Infektionen in den letzten beiden Wochen derart zugenommen, dass wir davon ausgehen, dass es sich die nächsten Wochen weiter verschlechtern wird. Eure Gesundheit sowie die Gesundheit der Helferinnen und Helfer geht ohne jeden Zweifel vor. Obwohl wir bereits ein Konzept erarbeitet hatten, die Kontakte entsprechend zu beschränken etc., müssen wir feststellen, dass das Risiko auch mit allen getroffenen Einschränkungen zu groß bleibt.“ Das fünfjährige Jubiläum des Events wird damit erst im kommenden Jahr am 13. Juni 2021 stattfinden. Alle Anmeldungen behalten dafür ihre Gültigkeit. Weitere Infos zu Lauf und Anmeldung bzw. Rückerstattung findet ihr unter www.mainauenlauf.de.

Bild: Michael Birkhahn

Ähnliche Beiträge

Didl-Dudl

Trotz der zunehmenden Senilität ihres greisen Vaters Hans Well gelingt es seinem unermüdlich geistreichen Nachwuchs Sarah, Tabea und Jonas Well, ihn zum Texten zu bringen und seine Zeilen aufs Ohrenschmausigste

» weiterlesen

Meisterlich

Die Reihe „Junge Meister-pianist:innen“ ist Dauergast beim Musikzauber Franken des Bayerischen Rundfunks und vielleicht Bayreuths beliebteste Klassikreihe. Seit vielen Jahren faszinieren Meisterstudent:innen das Bayreuther Publikum – dieses Mal von der

» weiterlesen

Einfach magisch

Mit seinen faszinierenden Illusionen versetzt Farid sein Publikum regelmäßig in Erstaunen. Ohne halbseidene Special-Effects und fernab von allen Klischees entstaubt er die Zauberkunst und lässt die Macht der Imagination für

» weiterlesen