Suche
Close this search box.

Mainauenlauf erst 2021

Nach dem Ausfall des Maisel‘s Fun Run fällt mit dem Mainauenlauf nun auch der zweite große Bayreuther Volkslauf Corona zum Opfer. Ursprünglich für Juni geplant sollte der Lauf am 20. September stattfinden, ehe die Veranstalter aufgrund der deutschlandweit erneut steigenden Infektionszahlen nun die endgültige Absage verkündeten. Auf der Homepage des Laufs teilten sie mit: “Leider haben die Corona-Infektionen in den letzten beiden Wochen derart zugenommen, dass wir davon ausgehen, dass es sich die nächsten Wochen weiter verschlechtern wird. Eure Gesundheit sowie die Gesundheit der Helferinnen und Helfer geht ohne jeden Zweifel vor. Obwohl wir bereits ein Konzept erarbeitet hatten, die Kontakte entsprechend zu beschränken etc., müssen wir feststellen, dass das Risiko auch mit allen getroffenen Einschränkungen zu groß bleibt.” Das fünfjährige Jubiläum des Events wird damit erst im kommenden Jahr am 13. Juni 2021 stattfinden. Alle Anmeldungen behalten dafür ihre Gültigkeit. Weitere Infos zu Lauf und Anmeldung bzw. Rückerstattung findet ihr unter www.mainauenlauf.de.

Bild: Michael Birkhahn

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen