Suche
Close this search box.

Manchester Blues

Vom Straßenmusiker zum Publikumsliebling – und das ganz ohne eine Plattenfirma im Rücken: Jon Kenzie, Singer-Songwriter aus Manchester hat genau das geschafft, wovon viele träumen. Mit seiner Mischung aus New Orleans Jazz und treibendem Blues-Rock ist der sympathische Musiker im Glashaus zu Gast und bringt seine Musik von der Straße auf die Bühne.

Jon Kenzie, Glashaus, 16.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Unberechenbar

Das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast ist mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Ihr eigentümlicher Stilmix verbindet deutsche Singer-Songwriter-Stücke mit Disco-Parts und Swing-Punk und bleibt stets unberechenbar. Bei ihrem Konzert

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen

Wiener Soul

Voodoo Jürgens am Kulturkiosk Bevor es auf der Seebühne mit Acts wie Culcha Candela & Co. rund geht, hält die Bayreuth Summertime mit dem Open-Air am Kulturkiosk im Juni wieder

» weiterlesen