Suche
Close this search box.

Marvels Antiheld

Mit „Venom“ bekommt Spider-Mans wohl gefährlichster Widersacher nun sein eigenen Solofilm. Nachdem der Chef der mysteriösen Life Foundation, Dr. Carlton Drake (Riz Ahmed), in den Besitz eines außerirdischen Organismus kommt, bekommt Reporter Eddie Brock (Tom Hardy) schnell Wind von der Sache. Auch wenn seine Freundin Anne (Michelle Williams) versucht, ihn davon abzuhalten, hängt sich Eddie an die Fersen des Doktors, um mehr über dessen fragwürdige Machenschaften herauszufinden.
Bei seinen Nachforschungen in den Labors der Life Foundation kommt Eddie jedoch selbst mit einem Symbionten in Kontakt, der mit ihm zu einem neuen Wesen verschmilzt: dem mit übermenschlichen Kräften ausgestatteten Venom. Was als Symbiose beginnt, entpuppt sich schnell als parasitärer Befall, denn der Organismus gewinnt zunehmend an Kontrolle über den Reporter. Eddie Brock wird immer gewissenloser und muss sich nicht nur seinem äußeren Dämon stellen, sondern auch seinem Inneren. 

Filmstart: 3. Oktober

Ähnliche Beiträge

Perfect Days

Hirayama reinigt öffentliche Toiletten in Tokio. Er ist mit seinem einfachen, zurückgezogenen Leben vollauf zufrieden und widmet sich abseits seines äußerst strukturierten Alltags seiner Leidenschaft für Musik, Literatur und Fotografie.

» weiterlesen

Gaza Surf Club

Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenabschnitt zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Eine junge Generation,

» weiterlesen

kontrast Filmfest: Going Wild

Bayreuth wird wieder zum Kurzfilm-Mekka! Das überregional renommierte kontrast-Kurzfilmfestival lädt im Februar bereits zum 24. Mal zu einem bunten Programm aus allen Genres und Themenbereichen ein. Insgesamt 58 Filme flimmern

» weiterlesen