Mensch ärgere dich

Bei der Poetry-Slam-Gala im Rahmen des Leselust-Festivals sorgte Jean-Philippe Kindler bereits im Januar für Furore. Kein Wunder, denn der deutschsprachige Meister im Poetry Slam 2018 ist einer der wenigen Künstler, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Sein neues abendfüllendes Programm „Mensch ärgere dich“ besticht mit einer spannenden Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett.
Jean-Philippe Kindler,
Liebesbier, 10.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Atemberaubende Artistik

In einer elektrisierenden Zirkusatmosphäre verschmelzen legendäre Rock-Songs mit artistischen Höchstleistungen. Eine sechsköpfige Band sorgt mit Hits von Queen, AC/DC, Bon Jovi und weiterer Rock-Giganten für die musikalische Magie, während Akrobat:innen

» weiterlesen

German Pop

Die norddeutschen Künstler Dieter Asmus, Peter Nagel, Nikolaus Störtenbecker und Dietmar Ullrich fanden sich 1964 zur Gruppe „ZEBRA“ zusammen, um in ihren Werken die bunte Konsum- und Populärkultur der Pop

» weiterlesen

Crossover-Jazz

Im Rahmen des Jazz-Novembers finden auch mehrere Late-Night-Konzerte statt, eines davon im Kulturhaus Neuneinhalb. Vier Berliner aus aller Welt – die Musiker des Move String Quartets sind in der Jazzszene

» weiterlesen