Mensch ärgere dich

Bei der Poetry-Slam-Gala im Rahmen des Leselust-Festivals sorgte Jean-Philippe Kindler bereits im Januar für Furore. Kein Wunder, denn der amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam ist einer der wenigen Künstler, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Sein neues abendfüllendes Programm „Mensch ärgere dich“ besticht mit einer spannenden Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett.

Jean Philippe Kindler, Liebesbier, 10.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Boarisch

Helmut Binser ist ein echtes Original der Bayerischen Kabarettszene. Auch in seinem neuen Programm „Bavarian Influencer“ wechselt der Oberpfälzer gekonnt von Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Seine verrückten Geschichten handeln von

» weiterlesen

Kunst aus Afrika

Der Exzellenzcluster Africa Multiple hat im Mai die südafrikanische Künstlerin Christine Dixie eingeladen. Ihre Installation „To Be King“ ist inspiriert von einem berühmten Gemälde von Diego Velázquez aus dem Jahr

» weiterlesen

Rampensau

Sie ist wortgewandt, sie ist niederbayerisch und sie kann was. Das behauptet die Slammerin und Kabarettistin Teresa Reichl provokant im Titel ihres Debütprogramms „Obacht, i kann wos!“. Und sie hält

» weiterlesen