Meylenstein

Viele kennen Gregor Meyle aus „Sing meinen Song“ und seiner eigenen Show „Meylensteine“, doch schon seit vielen Jahren ist Meyle auch von den Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Bei seinen Auftritten ist der Singer-Songwriter immer ganz nah am Publikum, voller Energie und im stetigen Austausch mit seinen Gästen.

Gregor Meyle, Schlosshof Tambach, 3.8., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Jazz aus Afrika

Im Mai lädt der Exzellenzcluster Afrika der Universität Bayreuth zu afrikanischen Rhythmen in den Reichshof. Zu Besuch ist das weltbekannte Aly Keita Trio, das Afropop mit Funk- und Jazzelementen verbindet.

» weiterlesen

Die Süb feiert

Seit 2013 steht die Veranstaltungsreihe Sübkültür jeden Dienstag für Lesungen, Konzerte, Filmabende, Vorträge und vieles mehr – früher in der Kämmereigasse, mittlerweile im neuen Haus am Gerberplatz. Zur großen Geburtstagssause

» weiterlesen

Legendär

Mit AKA AKA verbindet das Fabrik-Team eine lange Freundschaft. Bereits 2015 war das DJ- und Produzentenduo der erste große Headliner in der Fabrik, drei Jahre darauf standen sie bei Rave

» weiterlesen