Suche
Close this search box.

Mit Witz und Gefühl

Klassik im Zentrum

Joseph Haydn gilt als Erfinder des Streichquartetts – denn erst er vermochte zu zeigen, was mit nur vier Musikern an Witz, Kombinatorik und Gefühl produziert werden kann. Einen Beweis dafür liefert das 2020 gegründete Elaia Quartett, das 2021 beim digitalen Musikvermittlungswettbewerb „Kammer?Musik!“ der Jungen Deutschen Philharmonie den Publikumspreis gewann. Zusammen mit dem Pianisten Nasti präsentieren sie bei ihrem Konzert im ZENTRUM Werke von Dmitri Schostakowitsch, Kaija Saariaho und eben Joseph Haydn. 

Elaia Quartett und Nasti, ZENTRUM, 19.1., 19.30 Uhr 

Ähnliche Beiträge