Moppelchen muss hüpfen

Nachdem Ende November bereits vier Programmpunkte für das Bayreuther Seebühnen-Festival angekündigt waren, ist das Line-Up des Sommer-Open-Airs auf dem Landesgartenschaugelände jetzt komplett: Comedy-Legende Helge Schneider gibt sich am Montag, dem 10. August die Ehre. Für Heerscharen von Fans ist der 64-Jährige Kult – nicht zuletzt weil er gekonnt den Spagat zwischen dadaistischem Nonsens und herausragender Musikalität schafft. Was Helge Schneider nicht kann? Nichtstun! Denn: „Moppelchen muss hüpfen!“, wie es in der Ankündigung seiner aktuellen Tour heißt. Und so tourt er auch 2020 wieder durch die Lande und kommt mit „Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ elf Jahre nach seinem letzten Besuch endlich wieder nach Bayreuth.

Weitere Infos unter www.seebuehne-bayreuth.de.

Foto: meine Supermaus

Ähnliche Beiträge

Der Wandel geht uns alle an

Beim Thema Ernährung können wir alle viel bewegen. Und die Region verändern. Von Gert Dieter Meier Es gibt Sätze, die wichtig sind. Aber todlangweilig. Diesen zum Beispiel: Ernährung geht uns

» weiterlesen

Fit durch den Winter

Gerade zum Jahreswechsel steigt die Motivation, fitter und gesünder in das neue Jahr zu starten und mehr auf Körper und Wohlbefinden zu achten. Damit ihr einen Überblick bekommt, wo ihr

» weiterlesen

Ein Fest für Leseratten

Mit einem Großaufgebot an Stars der Literaturszene meldet sich das Leselust-Festival im Januar nach pandemiebedingter Pause endlich wieder zurück. Bereits zum Auftakt hat sich einer der prominentesten deutschen Politiker angesagt:

» weiterlesen