Musicalklassiker

Mit „Das Phantom der Oper“ macht eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals Station in Bamberg und Hof. Im Gegensatz zu anderen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffs hält sich die deutschsprachige musikalische Neuinszenierung des Musicals mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger nah an die Romanvorlage und bindet in großen Teilen der Musik bekannte Opernzitate ein.

Das Phantom der Oper, Konzerthalle (Bamberg), 11.2. & Freiheitshalle (Hof) 12.2., jeweils 20 Uhr

Foto: Farideh Fotografie

 

Ähnliche Beiträge

Von Bach bis Waits

Seit dem Jahr 2014 gibt es das kostenlose Sparda-Bank Klassik Open Air. Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Bayreuth wieder zu zwei außergewöhnlichen Abenden mit hochkarätigen Ensembles auf das

» weiterlesen

Sprechen ist Blättern

Mit einer komplett neuen Kleinkunstform kommt das junge Schweizer Kabarett-Duo Ohne Rolf nach Bayreuth: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg kommunizieren über knappe Sätze, gedruckt auf 1000 Plakaten mit überraschendem Geschehen

» weiterlesen

Higher than High

Der fränkische Comedian Bembers hat die Höhe der Gürtellinie in der deutschen Comedy-Szene neu definiert. Bei der Summertime am Kulturkiosk präsentiert er das Beste vom Besten aus seinen letzten vier

» weiterlesen