Musik für Kopf und Herz

Die 32-jährige Fee Badenius gilt als Shootingstar der deutschen Liedermacherszene. Bei ihrem Auftritt im ZENTRUM hat sie aber auch mit dem jungen Songwriter Stefan Ebert an Piano und Gitarre einen kongenialen Partner an ihrer Seite. Das Ergebnis ist mal hintergründig-satirisch, mal poetisch-melancholisch und nicht selten voll beißendem Humor.

Fee Badenius, ZENTRUM, 4.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Agentenbrüller

Mit einer ihrer letzten „Goldsinger“- Shows sind die Bayreuther Kulturpreisträger Six Pack im Rahmen der Summertime am Kulturkiosk zu Gast. Bewaffnet mit nichts anderem als einem Quantum Prost, hanebüchenen Schnapsideen

» weiterlesen

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen

Local Heroes

Einmal in der Freiheitshalle vor großem Publikum spielen – wenn sich die Pforten zum fünften Your Stage Festival öffnen, geht für viele Bands und Künstler:innen aus Hof und Umgebung genau

» weiterlesen