Musik und Kunst im Grünen

Seit 2013 gibt es das Saalmitte-Kollektiv – ein Zusammenschluss unabhängiger Veranstalter*innen in Bayreuth. Gemeinsam wurde das „Kraut & Rüben“-Festival in der Wilhelminenaue aufgebaut und etabliert, aber auch viele andere Veranstaltungen mit musikalischem Schwerpunkt organisiert. Nun geht Saalmitte noch einen Schritt weiter – mit dem neuen „6*-Festival“, welches Musik und Kunst im Grünen bietet. Vom 20. bis 22. August verwandelt sich der Jugendzeltplatz in der Frankengutstr. 13 in eine aufwändig gestaltete Festival-Welt, mit Skulpturen und interaktiven Installationen. Die überregionalen Acts überschreiten Grenzen, stellen eigene Regeln auf und gehen kompromisslos ihren Weg. Catnapp aus Argentinien ist spätestens seit ihrem Auftritt in der Netflix-Serie “Unorthodox” einem größeren Publikum bekannt. Emotional expressiv und mit einem Stil zwischen R&B, Elektro, Post-Punk und Rap sind ihre Live-Shows legendär. Mit einer ganz eigenen Mischung aus HipHop, groovigen Beats und origineller Lyrik erzählt Romano aus Berlin-Köpenick Geschichten straight outta Märchenviertel. Dominik Eulberg, der ravende Ornithologe aus dem Westerwald, ist Elektro-Musiker und international gebuchter DJ, aber auch ein stiller Beobachter heimischer Flora & Fauna. Während die Techno-Live-Band Komfortrauschen mit analogen Instrumenten einen hypnotischen Elektro-Sound spielt, wird es bei Rapper AMEWU poetisch. Er ist wütend, hat Diskussionsbedarf und überzeugt mit lyrischen Texten, knallhart nach vorn und trotzdem um die Ecke gedacht, musikalisch ausgefeilt. Eine feste Größe in der Deutschrap-Szene ist Antifuchs: Als MC und zusammen mit verschiedenen Bands steht sie für HipHop mit Haltung. Mit interaktiven Installationen, Kreativ-Workshops, gediegenen Kaltgetränken und leckerem Essen gibt es auch jenseits der Musik für jeden Geschmack viel zu erleben.

Mehr Infos zum Festival findet ihr unter https://www.saalmitte.de/6-2/.

Ähnliche Beiträge

Heimspiel am See

Beyond the Black auf der Seebühne Dass eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Metalbands zu weiten Teilen aus Oberfranken kommt, ist nur den wenigsten Musikexperten bekannt. Doch für die Band, die

» weiterlesen

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Stars auf dem Schlossplatz

Auch 2023 steigen auf dem Schlossplatz in Coburg wieder die beliebten Sommer-Open-Airs – erstmals an zwei langen Wochenenden im Juni und August. Im Juni darf man sich unter anderem auf

» weiterlesen