Bayreuth im Jazzrausch

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Musik, Startseite

Nach dem fulminanten Auftritt der Jazzkantine dürfen sich Jazzfans noch auf zwei weitere Highlights des Genres freuen: Dank ihres einzigartigen Technogewandes für den Bigband-Sound hat die Jazzrausch Bigband von New York bis hinter den Ural die Bühnen erobert. 2019 absolvierte die 18-köpfige Truppe um Bandleader Roman Sladek und Komponist Leonhard Kuhn 120 Konzerte. Das Geheimnis dieses Erfolges: Von Klassik im Technogewand über Hip-Hop-Soul bis hin zu avantgardistischen Suiten – gespielt wird hier einfach alles, was Laune macht und sich tanzen lässt. Oder, wie es Jazzrausch selbst formuliert: „Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch.“ Am Donnerstag, den 12. August präsentiert die Formation ab 20 Uhr ihren einzigartigen Sound auf der Seebühne.

De-Phazz komplettieren am 17. August das Jazz-Dreigestirn, und bilden gleichzeitig den Schlussakkord für die diesjährige Bayreuth Summertime. Pit Baumgartner gründete die Band 1997, Pat Appleton und Karl Frierson leihen bis heute ihre Stimmen. Seitdem hat wohl jeder schon mal ein Stück von De-Phazz gehört, ob bewusst oder unbewusst, ob in der Werbung oder im Club. Unaufdringlicher Lounge-Jazz, Groove zum Träumen, zusammengesetzt aus Jazz, Latin, Soul, Drum and Bass, Dub, R’n‘B. Infos und Tickets zu beiden Konzerten findet ihr unter www.jazz-bayreuth.de und unter www.summertime-bayreuth.de.

Bayreuth im Jazzrausch

Musik, Startseite

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Nach dem fulminanten Auftritt der Jazzkantine dürfen sich Jazzfans noch auf zwei weitere Highlights des Genres freuen: Dank ihres einzigartigen Technogewandes für den Bigband-Sound hat die Jazzrausch Bigband von New York bis hinter den Ural die Bühnen erobert. 2019 absolvierte die 18-köpfige Truppe um Bandleader Roman Sladek und Komponist Leonhard Kuhn 120 Konzerte. Das Geheimnis dieses Erfolges: Von Klassik im Technogewand über Hip-Hop-Soul bis hin zu avantgardistischen Suiten – gespielt wird hier einfach alles, was Laune macht und sich tanzen lässt. Oder, wie es Jazzrausch selbst formuliert: „Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch.“ Am Donnerstag, den 12. August präsentiert die Formation ab 20 Uhr ihren einzigartigen Sound auf der Seebühne.

De-Phazz komplettieren am 17. August das Jazz-Dreigestirn, und bilden gleichzeitig den Schlussakkord für die diesjährige Bayreuth Summertime. Pit Baumgartner gründete die Band 1997, Pat Appleton und Karl Frierson leihen bis heute ihre Stimmen. Seitdem hat wohl jeder schon mal ein Stück von De-Phazz gehört, ob bewusst oder unbewusst, ob in der Werbung oder im Club. Unaufdringlicher Lounge-Jazz, Groove zum Träumen, zusammengesetzt aus Jazz, Latin, Soul, Drum and Bass, Dub, R’n‘B. Infos und Tickets zu beiden Konzerten findet ihr unter www.jazz-bayreuth.de und unter www.summertime-bayreuth.de.

Menü