Suche
Close this search box.

Neuneinhalb Stunden

Am Kultursonntag des Bürgerfests am 7. Juli wartet das Team des Bayreuther Vereins Neuneinhalb e.V. mit einer ganz besonderen Aktion auf: In der Kämmereigasse 9 1/2, dem heutigen Forum Phoinix und Standort des künftigen Kunst- und Kulturhauses, gibt es ab 11 Uhr neuneinhalb Stunden Kultur zu erleben. Kurzfilmfans können sich um 11.30 Uhr, 14.30 Uhr und 17.30 Uhr auf einen halbstündigen Programmblock freuen, in dem die besten Kurzfilme aus fünf Jahren Kino ist Programm im Iwalewahaus gezeigt werden. Im ersten Stock des Hauses finden hingegen zwei Ausstellungen statt, die in die Vergangenheit und Zukunft des Hauses blicken. Dabei werden auch die Ergebnisse eines Ideenworkhops von Studierenden der TH Nürnberg gezeigt, die sich im Studiengang Raum- und Eventdesign mit der zukünftigen Gestaltung des Hauses befasst haben. Ab 19 Uhr geht der Tag mit einem Live-Konzert ins Finale: Zu Gast ist der Coburger Musiker He Told Me To mit melancholischem Indie-Pop. Dazu ist der Pop-Up-Garden im Hinterhof des Hauses ganztägig geöffnet und zum Wurzeln schlagen bestens geeignet.

Neuneinhalb Stunden, Forum Phoinix, 7.7., 11 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hauptwerke der Klavier-Literatur

Der österreichische Pianist Till Fellner, der bereits mit den Berliner Philharmonikern und der New York Philharmonic auftrat, gilt als Meister seines Fachs. Sein Repertoire reicht vom Barock bis in die

» weiterlesen

Fasching in the City

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet seit Jahrzehnten die vier tollen Tage auf dem Bayreuther Marktplatz. Der viertägige Straßenfasching gilt als Abschluss der Faschingssaison. Die Bayreuther Faschingsgesellschaften sorgen dabei

» weiterlesen

Zu zweit durch Iowa

In ihrem neuesten Buch „Iowa“ erforscht die österreichische Kult-Autorin Stefanie Sargnagel die USA. Ist das nun ein Reisebericht? Oder ein Roman? Geht es überhaupt um Amerika oder nicht viel eher

» weiterlesen