Pointiert

Im vergangenen Jahr feierte die Slam Gala vor vollem Haus Premiere bei der Leselust. Kein Wunder, dass auch 2018 wieder ausgewählte Stars der Poetry-Slam-Szene zum Schaulaufen im ZENTRUM antreten. Wieder mit dabei: Der ehemalige Bayreuther Stadtschreiber und mehrfache deutsche Poetry-Slam-Meister Volker Strübing.

Leselust-Slam-Gala, ZENTRUM,
10.2, 20 Uhr

Foto: Renate Barth

Ähnliche Beiträge

Einfach magisch

Mit seinen faszinierenden Illusionen versetzt Farid sein Publikum regelmäßig in Erstaunen. Ohne halbseidene Special-Effects und fernab von allen Klischees entstaubt er die Zauberkunst und lässt die Macht der Imagination für

» weiterlesen

Theater-Solo

„Kleist – wenn ich dich nur hätte…“ ist ein Theater-Solo mit Kristine Walther über den Dichter, der vor 200 Jahren Selbstmord beging: getrieben vom inneren Zwang, Künstler zu sein, innovativ

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen