Suche
Close this search box.

Überraschend

Bei den Lesungen von Axel Hacke lässt sich oft vorher nicht so genau sagen, was er eigentlich liest. Sein Prinzip ist es, viele seiner Texte mit auf die Bühne zu bringen und erst im Laufe des Abends zu entscheiden, welche er vorträgt. Auszüge aus seinem neuesten Werk „Über den Anstand in schwierigen Zeiten“ dürfen aber nicht fehlen.

Axel Hacke, ZENTRUM,
21.2., 20 Uhr

Foto: Andreas Harbach

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Email

Ähnliche Beiträge

Fasching in the City

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet seit Jahrzehnten die vier tollen Tage auf dem Bayreuther Marktplatz. Der viertägige Straßenfasching gilt als Abschluss der Faschingssaison. Die Bayreuther Faschingsgesellschaften sorgen dabei

» weiterlesen

Auf Leben und Artentod

Einzigartiger Humor, Selbstironie, Figuren, Geschichten, Witze und Musik – in seiner neuen Show stürzt sich Berni Wagner mit allen erdenklichen Mitteln auf Sexualität, Religion, Natur und die Geschichte des Lebens,

» weiterlesen

Meister der Satire

Rainald Grebe liest und singt Rainald Grebe ist Autor, Dramaturg, Regisseur, Schauspieler, Kabarettist, Komponist, Liedermacher – und Obstbauer. Da kommt so einiges zusammen, und über all das hat der Tausendsassa

» weiterlesen