Suche
Close this search box.

Wild

Für seinen 2016 erschienen Roman „Der goldene Handschuh“ wurde der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk für den Leipziger Buchpreis nominiert und mit dem Wilhelm-Raabe-Buchpreis ausgezeichnet. Im März erschien der langerwartete neue Roman über sein Alter Ego „Jürgen“, aus dem er beim Leselust-Festival vorträgt.

Heinz Strunk, ZENTRUM, 17.3, 20 Uhr

Foto: Dennis Dirksen

Ähnliche Beiträge

Musica Bayreuth 2024

Auch 2024 zündet die Musica Bayreuth wieder ein wahres Feuerwerk – mit außergewöhnlichen Musikerlebnissen aus verschiedenen Epochen, präsentiert von renommierten Künstlerinnen und Künstlern in besonderen Räumlichkeiten. Den Auftakt macht am

» weiterlesen

Die Fälscher-Saga

Hans Doppler ist der vorläufig letzte Spross einer Fälscher-Dynastie, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, und er steckt in einer Krise. Während sein Vater und Großvater prestigereiche Fälschungen durchführten,

» weiterlesen