Suche
Close this search box.

Polski Musik

Anlässlich des „Polski Weekend“ macht am 19.11. die Breslauer Indiepop-Band Slow Sunset Station in der Neuneinhalb. Das Quartett verbindet in seinen Songs Neo-Soul, Psychedelic und Indie-Rock zu einem spannenden Mix. Entstanden während der Pandemie, arbeitet die Band in englischen und polnischen Texten die letzten zwei Jahre künstlerisch auf und zelebriert dabei vor allem den Moment.

Slow Sunset, Kulturhaus Neuneinhalb, 19.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Summertime auf der Seebühne 

Sommer, Sonne, Summertime – an vielen Orten in Stadt und Region haben Veranstalter und Vereine erneut ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Wilhelminenaue mit Kulturkiosk und Seebühne hat sich dabei seit

» weiterlesen

Lass uns tanzen!

„Wakadjo“ – lass uns tanzen, so heißt das Motto des Afrika-Karibik-Festivals in der Bayreuther Innenstadt. Vom 19. bis zum 21. Juli gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz

» weiterlesen