Suche
Close this search box.

Pop aus Austria

Einen Popentwurf der anderen Sorte präsentiert das Salzburger Zwillingspaar Mynth im März bei einem Zimmerkonzert in der Sübkültür. Für ihre melancholisch-verträumte Mischung aus Pop, Electronica und Trip-Hop wurden die beiden 2017 mit den renommierten Amadeus Award ausgezeichnet.

Mynth, Sübkültür (Forum Phoinix), 20.3., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen

Summertime am Kulturkiosk

Von wildem Austropop von Voodoo Jürgens über Musikkabarett mit Gankino Circus bis zu klugem Pop von DOTA – im Juni erwartet das Publikum bei der Summertime am Kulturkiosk wieder ein

» weiterlesen