Suche
Close this search box.

Satire aus Wien

Der Wiener Satiriker Alfred Dorfer zeigt in seinem neuen Soloprogramm „und…”  Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben auch den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten endgültig als nützliche Idioten begriffen werden. Das Ergebnis: ein temporeiches und komplexes Ein-Mann-Theater. 

Alfred Dorfer, ZENTRUM, 6.10., 20 Uhr

Foto: Thomas Böhm

Ähnliche Beiträge

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an

» weiterlesen