Schaulaufen

2017 feierte die Poetry Slam Gala vor ausverkauftem Haus Premiere beim Leselust-Festival. Auch 2020 treten wieder ausgewählte Stars der Szene zum Schaulaufen im ZENTRUM an. Diesmal unter anderem mit dabei: Der Berliner Slammer und vielen sicher noch vom Hate-Slam des Nordbayerischen Kuriers bekannte Micha Ebeling, die fränkische U20-Poetry-Slam-Meisterin von 2015 Lara Ermer (Foto) und Michl Jakob, bekannt als Moderator der Bayreuther Poetry-Slams. Und natürlich darf auch der frisch gekürte deutschsprachige Slammeister 2019, Friedrich Herrmann aus Jena nicht fehlen, wenn die Slam-Elite ins ZENTRUM kommt.

Poetry Slam Gala, ZENTRUM, 1,2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Boarisch

Helmut Binser ist ein echtes Original der Bayerischen Kabarettszene. Auch in seinem neuen Programm „Bavarian Influencer“ wechselt der Oberpfälzer gekonnt von Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Seine verrückten Geschichten handeln von

» weiterlesen

Streuner mit Humor

Der aus Bayreuth stammende Robert Alan gilt als einer der besten jungen Comedians des Landes. In seinem neuen Programm „Streuner“ erzählt er am Donnerstag, den 5. Mai, ab 20 Uhr

» weiterlesen

Best of Bembers

Ob auf der Bühne, im TV oder im Internet – Bembers hat die Gürtellinie der Comedy neu definiert und kann mittlerweile auf vier erfolgreiche Programme zurückblicken. Unter dem Motto „Higher

» weiterlesen