Schaulaufen

2017 feierte die Poetry Slam Gala vor ausverkauftem Haus Premiere beim Leselust-Festival. Auch 2020 treten wieder ausgewählte Stars der Szene zum Schaulaufen im ZENTRUM an. Diesmal unter anderem mit dabei: Der Berliner Slammer und vielen sicher noch vom Hate-Slam des Nordbayerischen Kuriers bekannte Micha Ebeling, die fränkische U20-Poetry-Slam-Meisterin von 2015 Lara Ermer (Foto) und Michl Jakob, bekannt als Moderator der Bayreuther Poetry-Slams. Und natürlich darf auch der frisch gekürte deutschsprachige Slammeister 2019, Friedrich Herrmann aus Jena nicht fehlen, wenn die Slam-Elite ins ZENTRUM kommt.

Poetry Slam Gala, ZENTRUM, 1,2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Tausendsassa

Bestsellerautor, Schauspieler und Musiker Heinz Strunk wurde als Gründungsmitglied des legendären Humoristentrios Studio Braun bekannt, das unter anderem 2012 durch den Mythos um die fiktiven Techno-Erfinder Fraktus für Furore sorgte.

» weiterlesen

Podium der Poesie

Bei der zweiten Ausgabe der Neuneinhalb-Lesebühne können sich alle Slam-Fans auf die amtierende fränkische und bayerische Meisterin Maron Fuchs freuen. Gemeinsam mit ihren Kollegen Thomas Schmidt und Martin Geier, die

» weiterlesen

Bariton & Piano

Der Moderator, Dirigent und Bariton Robert Eller aus Bayreuth und der Pianist Sebastian Ludwig aus Düsseldorf laden zu einem Liederabend ins Steingraeberhaus ein. Unter dem Titel „Widmung“ sind Lieder von

» weiterlesen