Mit Herz und Hirn

Auch in ihrem mittlerweile sechsten Programm „Genau richtig“ verlässt Martina Schwarzmann die ausgetrampelten Pfade des Humors und geht mit ihrer Gitarre unterm Arm sicheren Schrittes querfeldein. Dabei liebt die mit zahlreichen Kabarettpreisen ausgezeichnete Oberbayerin das Abseitige im Normalen, die Poesie des Alltags. So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt sie vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht. Wer also wissen möchte, was einem so alles einfallen kann, wenn man ein auf dem Brotzeitbrettl liegendes Salzkorn dabei beobachtet, wie es im Sonnenuntergang einen immer länger werdenden Schatten wirft, der darf sich dieses unspektakuläre Spektakel nicht entgehen lassen. Und wer die beliebte Kabarettistin bei ihrem ausverkauften Auftritt 2018 in der Oberfrankenhalle verpasst hat, erhält eine neue Chance.

Martina Schwarzmann, Seebühne, 6.8. , 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sommerlich

Auch auf der Seebühne in der Wilhelminenaue ist das 72. Festival junger Künstler Bayreuth in diesem Jahr mit zwei Konzerten vertreten. So bieten beim Galakonzert Barock & Rock am 3.8.

» weiterlesen

Schwarzer Atlantik

Gleich mehrere internationale Gäste präsentiert der Exzellenz-Cluster Africa Multiple im Rahmen des Projekts „Black Atlantic Revisited“ im Juni im Kulturhaus Neuneinhalb. Am 27.6. findet ab 18.30 Uhr eine Filmvorführung und

» weiterlesen

Sprechen ist Blättern

Mit einer komplett neuen Kleinkunstform kommt das junge Schweizer Kabarett-Duo Ohne Rolf nach Bayreuth: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg kommunizieren über knappe Sätze, gedruckt auf 1000 Plakaten mit überraschendem Geschehen

» weiterlesen