Schöne Bescherung

Die Altneihauser Feierwehrkapell‘n gilt als kultigster Export der Oberpfalz, der vor allem durch seine Auftritte in der Fernsehsitzung „Fastnacht in Franken“ von sich reden machte. Zur Vorweihnachtszeit macht sich Norbert Neugirg mit fünf seiner Mitstreiter auf, um eine weihnachtliche Bescherung der besonderen Art zu präsentieren. Aus dem Ruder gelaufene Weihnachtsfeiern, verkohlte Weihnachtsgänse oder nach menschlichen Ausdünstungen duftende Weihnachtsmärkte – den Beobachtungen des Kabarett-Kommandanten entgeht nichts. Während er die Zuschauer mit brandheißen satirischen Texten, Anekdoten und Gedichten rund um die Weihnachtszeit bespaßt, gibt der Krippen-Löschzug der Feierwehr seine humorvollen Versionen bekannter Weihnachtslieder – vom deutschen Weihnachtslied bis zum X-mas-Chartstürmer – zum Besten. Üblicherweise kann sich das Ensemble ein paar Seitenhiebe auf die Franken im Allgemeinen und das lokale Geschehen im Besonderen nicht verkneifen. Feuer marsch und frohe Weihnachten!Altneihauser Weihnachtslesung, ZENTRUM, 19.12., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Geistvoll

„Durchgeknallt aber geistvoll“, betitelte vor einigen Jahren ein Kritiker seinen Bericht über ein Konzert der MozART group und traf damit ins Schwarze. Das preisgekönte Streichquartett steht seit über 30 Jahren

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen

Crossover-Jazz

Im Rahmen des Jazz-Novembers finden auch mehrere Late-Night-Konzerte statt, eines davon im Kulturhaus Neuneinhalb. Vier Berliner aus aller Welt – die Musiker des Move String Quartets sind in der Jazzszene

» weiterlesen