Suche
Close this search box.

Schöner gruseln

Auch dieses Jahr tourt das Fantasy Filmfest durch Deutschland und bietet seinem Publikum ein vielseitiges Programm an Thrillern, Science-Fiction- und Horrorfilmen, wobei auch Anime und schwarze Komödien ihren Platz auf der Leinwand finden. So zeigt das Festival aufs Neue, was sein Slogan „Fear Good Movies“ verspricht. Neben einer Vielzahl an unterschiedlichsten Filmvorstellungen gibt es auch dieses Mal wieder die Wettbewerbsreihe „Fresh Blood“ für Debüt- oder Zweitfilme von Regisseuren, bei deren Preisvergabe das Publikum mit einbezogen wird. Freuen darf man sich auch auf den diesjährigen Eröffnungsfilm, den unheimlichen Horrorthriller „The Lodge“ mit bekannten Darstellern wie Alicia Silverstone. Ausführliche Infos zum Programm des Festivals, das vom 19. bis 29. September auch im Nürnberger Cinecitta Station macht, gibt es unter www.fantasyfilmfest.com.

Ähnliche Beiträge

Die Gleichung ihres Lebens

Als die brillante Mathematikstudentin Marguerite bei einer Präsentation vor einem Forschergremium mit einem gravierenden Fehler in ihrer Arbeit konfrontiert wird und dabei die Fassung verliert, wendet sich ihr Doktorvater dem

» weiterlesen

Ich Capitano

Seydou und Moussa teilen einen Traum: Die beiden Teenager wollen in Europa leben und als Musiker berühmt werden. Ihr Wunsch samt Aussicht auf ein besseres Leben ist so groß, dass

» weiterlesen

Maria träumt

Maria fängt als Reinigungskraft in der Pariser Académie des Beaux-Arts an. Dort öffnet sich ihr eine völlig neue Welt: die Dynamik der weltoffenen Studierenden, ihre kreativen Kunstprojekte und nicht zuletzt

» weiterlesen