Serien-Tipp: Run

Ruby (Merritt Wever) ist gerade auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Gerade hat sie eine neue Yogamatte gekauft – für die gelangweilte Hausfrau und Mutter das Highlight der Woche. Als sie im Auto sitzt, erhält sie eine Nachricht ihrer verflossenen Liebe. Nur ein Wort steht in der SMS, die ihr Billy (Domnhall Gleeson) geschrieben hat: „RUN“. In jugendlichem Leichtsinn schlossen die beiden vor 17 Jahren den Pakt, dass sie eines Tages auf dieses Signal gemeinsam abhauen würden. „RUN“ textet Ruby zurück und nimmt schnurstracks den nächsten Flieger nach New York. An der Central Station steigen die beiden in den Zug und starten eine Reise ins Ungewisse.

Dass Phoebe Waller-Bridge und Vicky Jones ein Händchen für eigenwillige Serienstoffe haben, durften die beiden mit „Fleabag“ und „Killing Eve“ bereits eindrucksvoll bewiesen. „Run“ ist der nächste Streich der Produzentinnen, der als eigenwillige Romanze mit Thriller-Elementen und bissigem Humor, vor allem aber mit zwei fantastischen Hauptdarstellern daherkommt.

Genre: Comedy, Drama, Thriller

Cast: Merrit Weaver, Domnhall Gleeson, Phoebe Waller-Bridge

Laufzeit: 7 Episoden à 30 Min.

Verfügbar: 1. Staffel seit 13. April auf Sky Ticket und Sky Go

 

Foto: Home Box Office Inc.

Ähnliche Beiträge

Multiverse of Madness

In seinem zweiten Solo-Abenteuer muss sich Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) den Folgen seiner Handlungen aus „Spiderman: No Way Home“ stellen. Durch das Öffnen des Tors zum Multiversum wird die Gegenwart

» weiterlesen

Kurz und knapp

Nach einem kleinen Ausflug an den Kulturkiosk im letzten Sommer dürfen sich Kurzfilmfans dieses Jahr wieder auf ein ganzes Wochenende voller Kurzfilmhighlights freuen. Los geht‘s am 19. Mai um 19.30

» weiterlesen

Programmkinotage im Mai

Auch im Mai erwarten euch bei Kino ist Programm wieder hochkarätige Filme und zusätzlich ein Benefiz-Special. Come on, Come on Da sich seine Schwester um ihren psychisch kranken Mann kümmern

» weiterlesen