Sing It loud!

Das beliebte Sparkassen-A-cappella-Event Sangeslust ist aus der Bayreuther Kulturlandschaft nicht mehr wegzudenken. Zur neunten Auflage bietet das internationale Musikfestival vom 4. Oktober bis zum 23. November wieder ein vielseitiges Programm mit hochkarätigen A-cappella-Künstlern und unterschiedlichsten Events.

Los geht es bei der Sangeslust am 4. Oktober um 20 Uhr mit der Bayreuther A Cappella Nacht. Fränkisch-genüsslich beginnen die Bayreuther Vokalakrobaten Six Pack, bevor mit LaLeLu aus Hamburg eine deutschlandweit bekannte Comedy-Gruppe auf die Bühne kommt. Internationales Entertainment bieten We3 aus London, bevor der junge Wiener Albin Paulus eine One-Man-Show präsentieren wird.

A cappella umsonst und draußen gibt es am 2. November: Fünf Bands bieten bei der Serenata Balkonia ab 17 Uhr am Markgräflichen Opernhaus Kostproben ihres Repertoires. Beim Restaurant-Festival am gleichen Tag ab 18.30 Uhr verweilen die Besucher im gebuchten Restaurant ihrer Wahl und erleben dort fünf A-cappella-Bands auf Topniveau bei einem leckeren mehrgängigen Menü. Mit dabei sind anders aus Freiburg, The London Quartet aus Großbritannien, WindSingers aus Ungarn sowie Bye Maxene und zwo3wir aus Österreich.

Das klassische Vokalkonzert Sing Sing findet am Sonntag, 3. November um 11 Uhr im Ordenssaal des früheren Schlosses St. Georgen (heute die Justizvollzugsanstalt) statt: Auf höchstem musikalischen Niveau wird das mehrfach preisgekrönte Calmus Ensemble aus Leipzig mit Sicherheit auch das Bayreuther Publikum verzaubern. Auf vielfachen Wunsch haben die Organisatoren des Festivals in diesem Jahr erneut das Team Odenwald zum Mitsingkonzert am 22. November, 20 Uhr, eingeladen. Auf dem Programm stehen Schlager, Evergreens, Rock und Pop. 

Zum Abschluss des Festivals folgt dann ein Chorkonzert am 23. November, 19 Uhr mit den rund 30 jungen Sängerinnen und Sängern des Freiburger Popchors Twäng! und deren ausgefeilter Bühnenshow.

Tickets für alle Konzerte gibt‘s an der Theaterkasse und unter www.reservix.de. Alle Infos zu Festival & Workshop finden sich unter: www.sangeslust.com.

Ähnliche Beiträge

Higher than High

Der fränkische Comedian Bembers hat die Höhe der Gürtellinie in der deutschen Comedy-Szene neu definiert. Bei der Summertime am Kulturkiosk präsentiert er das Beste vom Besten aus seinen letzten vier

» weiterlesen

Eine Sommerreise

Auch in diesem Sommer bildet „Klassik auf der Burg“ wieder den abschließenden Höhepunkt der Open-Air-Woche im Schönen Hof der Plassenburg. Dafür kehrt in diesem Jahr das Orchester der Nürnberger Symphoniker

» weiterlesen

Mediterran

Mediterrane Leichtigkeit war immer schon stilprägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnenbeschienenen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische

» weiterlesen