Slam-Alarm

Die Sommerpause ist zu Ende und der Bayreuther Poetry Slam wartet ab sofort wieder einmal im Monat auf neue und alte Fans. Zum Saisonauftakt im September geht die 113. Ausgabe des beliebten Dichterwettstreits über die Bühne. Das ZENTRUM und Moderator Michael Jakob bitten auch in der neuen Staffel Poetinnen und Poeten aus dem ganzen deutschsprachigen Raum ans Mikrofon. Zum Start in die neue Saison kommen ausschließlich Szenegrößen, die über drei Runden gegeneinander antreten. Das gesamte Publikum ist die Jury und kürt mittels Applaus die Rundensieger und den späteren Champion des Abends! Mit dabei: Der zweifache Hessenmeister Marvin Ruppert aus Köln (Foto), die bayrische U20 Meisterin 2016 Teresa Reichl aus Regensburg, der hessische U20-Meister 2016 Finn Holitzka aus Offenbach sowie der Hamburger Sebastian Stille und die Leipzigerin Sophia Szymula. Wer einmal bei einem Poetry Slam war, weiß: Das ist der Rock‘n‘Roll der Literaturszene.

113. Bayreuther Poetry Slam, ZENTRUM, 11.9., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Begegnung der Kulturen

Das Zusammenleben junger Menschen unterschiedlichster Nationen steht im Mittelpunkt der Wanderausstellung „YouniWorth“, die vom 16. bis 26. September in der Black Box des RW21 zu sehen ist. Neben der von

» weiterlesen

Auf Spurensuche

Die junge Klarinettistin Ruzaliia Kasimova – Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung – konnte in Bayreuth bereits bei zwei Konzerten begeistern. Im September tritt sie mit ihrer neuen Partnerin am Klavier,

» weiterlesen

Himmlisch

Lässt man den Da Meier alleine auf die Bühne, brennt nicht nur die Hölle, sondern auch die Lachmuskulatur der Zuschauer. Nach 20 Jahren mit dem Musikkabarett-Trio Da Huawa, da Meier

» weiterlesen