Slam auf der Seebühne

Wortgewaltig wird es am 21. August auf der Seebühne, wenn fünf der besten Slammerinnen und Slammer des Landes beim Summertime Poetry Slam zum Wortgefecht bitten. So sind bei dem hochkarätigen Wettbewerb mit Sebastian 23, Jean-Philippe Kindler und Moderator Friedrich Herrmann die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meister der Jahre 2008, 2018 und 2019 vertreten. Ihnen gegenüber stehen mit der Landesmeisterin Schleswig-Holstein Victoria Helene Bergemann und der deutschen U20-Meisterin Fee zwei der beliebtesten Bühnen-Poetinnen – man darf gespannt sein, wer den ersten Summertime Slam für sich entscheiden kann!

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt. Tickets sind daher limitiert, Vorverkaufskarten gibt es online, an der Theaterkasse und beim Nordbayerischen Kurier.

Weitere Infos unter http://www.seebuehne-bayreuth.de.

Foto: Henriette Becht

Ähnliche Beiträge

Crossover-Jazz

Im Rahmen des Jazz-Novembers finden auch mehrere Late-Night-Konzerte statt, eines davon im Kulturhaus Neuneinhalb. Vier Berliner aus aller Welt – die Musiker des Move String Quartets sind in der Jazzszene

» weiterlesen

Heiter bis rockig

Der Bayreuther Jazz-November genießt landesweit einen exzellenten Ruf als eines der besten bayerischen Jazzfestivals. Auch dieses Jahr finden sich bekannte Namen und Newcomer in Bayreuth ein – mit einer Besonderheit:

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen