Sommerkonzerte

Haindling, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang eines der außergewöhnlichsten Musikereignisse, das Bayern zu bieten hat. Seit mehr als 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias Haindling seinen Musikstil, der von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Genres geprägt ist. Alleine die außergewöhnliche Instrumentierung von Alphörnern über Trompeten bis hin zu afrikanischen Trommeln ist sehenswert und beeindruckend.

Haindling, Oberfrankenhalle, 26.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Alle Farben in der Fabrik

Frans Zimmer alias Alle Farben zählt zu den Schwergewichten seiner Zunft: Auf sagenhafte zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen sowie vier Nummer-Eins-Hits in Deutschland kann der 36-Jährige zurückblicken.

» weiterlesen

Indie Kicks

Zum fünften Mal kommt im Mai das DJ-Kollektiv King Kong Kicks aus Berlin ins Glashaus. Auf die Plattenteller kommt bei den beiden alles, was das Indieherz begehrt: Von Two Door

» weiterlesen

Melancholisch

Ihre Musik ist sanft, hat es aber dennoch in sich: Leyas Crave erzeugen einen Sound der nachdenklich stimmt, Sehnsucht erzeugt und zum Träumen anregt. Auf ihrer ersten EP „The Weight

» weiterlesen