Sommerkonzerte

Haindling, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang eines der außergewöhnlichsten Musikereignisse, das Bayern zu bieten hat. Seit mehr als 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias Haindling seinen Musikstil, der von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Genres geprägt ist. Alleine die außergewöhnliche Instrumentierung von Alphörnern über Trompeten bis hin zu afrikanischen Trommeln ist sehenswert und beeindruckend.

Haindling, Oberfrankenhalle, 26.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Heimspiel am See

Beyond the Black auf der Seebühne Dass eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Metalbands zu weiten Teilen aus Oberfranken kommt, ist nur den wenigsten Musikexperten bekannt. Doch für die Band, die

» weiterlesen

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen