Sommersolo

Im Rahmen seiner „Summer Solo Tour 2023“ stattet Chris de Burgh auch der Plassenburg einen Besuch ab. Der weltweit erfolgreiche Künstler spielt in seiner Show ein Best-of seiner mittlerweile fast 50-jährigen Musikkarriere. Dabei bedient sich der irische Sänger jeweils lediglich der Gitarre oder dem Klavier, was seine Hits in neuem, intimen Setting erscheinen lässt. Ein Konzert in ganz besonderem Ambiente.

Tickets gibt es hier und an allen bekannten VVK-Stellen.

Chris de Burgh, Plassenburg (Kulmbach), 15.7., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Jubiläumstanz

Das Sonnentanz Open Air feiert seinen fünften Geburtstag! Und nicht nur das – gleichzeitig feiert auch die AX-Clubbing-Crew ihr 20-jähriges Bestehen. Die lädt nun am 9. September ab 15 Uhr

» weiterlesen

Für Hippieherzen

Für ihren Song „Kaputtes Gerät” wurde sie von Olli Schulz, Till Reiners und diversen, gut kuratierten Playlists bereits mächtig gefeiert – nun zeigt Paula Paula endlich ihr ganzes Gesicht. Songschreiberin

» weiterlesen

Herbstgefühle

Die Kommune läutet den Herbst ein: Im September öffnet der Lamperie-Biergarten ein letztes Mal in diesem Jahr seine Pforten für alle, die in entspannter Atmosphäre zu elektronischer Musik tanzen, Freunde

» weiterlesen