Suche
Close this search box.

Sommertheater

Mütter, haltet eure Töchter fest, und Männer eure Ehefrauen! Don Juan, der berühmteste Verführer der Theatergeschichte treibt diesen Sommer sein Unwesen in Bayreuth. Von den unzähligen Bearbeitungen über den Verführer von Sevilla ist Molières Komödie neben Mozarts „Don Giovanni“ sicher die bekannteste. Im Römischen Theater der Eremitage wird daraus eine barocke Sommerkomödie, in der das Team der Studiobühne alle Register zieht.

Premiere: Don Juan oder der steinerne Gast, Römisches Theater in der Eremitage, 15.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Zu zweit durch Iowa

In ihrem neuesten Buch „Iowa“ erforscht die österreichische Kult-Autorin Stefanie Sargnagel die USA. Ist das nun ein Reisebericht? Oder ein Roman? Geht es überhaupt um Amerika oder nicht viel eher

» weiterlesen

Meister der Satire

Rainald Grebe ist Autor, Dramaturg, Regisseur, Schauspieler, Kabarettist, Komponist, Liedermacher – und Obstbauer. Da kommt so einiges zusammen, und über all das hat der Tausendsassa nun eine Autobiografie geschrieben. Schonungslos

» weiterlesen

Geheimes Leben

Lesung mit Andrea Sawatzki Mit einer Lesung aus ihrem sehr persönlichen Roman „Brunnenstraße” meldet sich Bestsellerautorin und Schauspielerin Andrea Sawatzki beim Leselust-Festival zurück. In dem Buch schildert sie die Geschichte

» weiterlesen