Sommertheater

Mütter, haltet eure Töchter fest, und Männer eure Ehefrauen! Don Juan, der berühmteste Verführer der Theatergeschichte treibt diesen Sommer sein Unwesen in Bayreuth. Von den unzähligen Bearbeitungen über den Verführer von Sevilla ist Molières Komödie neben Mozarts „Don Giovanni“ sicher die bekannteste. Im Römischen Theater der Eremitage wird daraus eine barocke Sommerkomödie, in der das Team der Studiobühne alle Register zieht.

Premiere: Don Juan oder der steinerne Gast, Römisches Theater in der Eremitage, 15.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie

» weiterlesen

Himmlisch

Lässt man den Da Meier alleine auf die Bühne, brennt nicht nur die Hölle, sondern auch die Lachmuskulatur der Zuschauer. Nach 20 Jahren mit dem Musikkabarett-Trio Da Huawa, da Meier

» weiterlesen