Spenden fürs Klimaradl

Klimaradl, die gemeinnützige Bayreuther Lastenrad-Initiative, will in der Bayreuther Innenstadt eine zweite Verleihstation eröffnen und ein weiteres Lastenrad beschaffen. Das Startkapital soll über eine Spendenaktion gesammelt werden. Bisher gibt es eine Verleihstation in St. Georgen mit einem Allround-Elektro-Lastenrad, das über Crowdfunding und Spenden finanziert wurde. Für Einkäufe, „Kindertaxi“-Fahrten oder sonstige Transporte  können Nutzer das Rad zu sozialverträglichen Tarifen ausleihen. Mehr Infos gibt es unter www.klimaradl.de.

Ähnliche Beiträge

Lauf der Sinne

Am 17. Juli findet der 6. Mainauenlauf, auch „Lauf der Sinne“ genannt, statt. Die Laufstrecke ist die gleiche wie in den Vorjahren. Start ist im Bereich des grünen Kabinetts, auf

» weiterlesen

Stadtbad vor dem Aus?

Ende Juni waren Pläne der Stadtwerke bekannt geworden, nach denen das Stadtbad endgültig geschlossen werden soll. An seiner Stelle würde ein umweltfreundliches Fernwärmekraftwerk auf dem Gelände des Stadtbades entstehen, so

» weiterlesen