Starke Stimmen

Es war eine der ersten Veranstaltungen in Bayreuth, die Corona zum Opfer fiel: Das Mini-Festival „Songs from her(e)“ sollte  fünf Musikerinnen aus München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg auf die Bühne holen: Ala Cya, Cosma Joy, Die Nowak, Elena Steri und Hanna Sikasa. Ein guter Beleg, wie facettenreich, unterhaltsam und authentisch die weibliche Singer-Songwriterszene in Bayern ist. Ob deutsch- oder englischsprachig, nachdenklich oder lustig, folkig oder poppig, mit Soul oder Jazz – in fünf kurzweiligen Sets präsentieren die fünf ihre ganz persönliche Musik. Nun wird das Festival als flauschige Sonntagnachmittagssession im wunderschönen und geräumigen Biergarten der Lamperie nachgeholt. Los geht’s um 17 Uhr, wer auf Nummer sicher gehen will, kann unter www.lamperie.de auch einen Tisch reservieren.

Songs from her(e), Lamperie Biergarten, 12.7., 17 Uhr

Ähnliche Beiträge

Forever ABBA

Die vielfach preisgekrönte Hamburger Formation AbbaFever hat es sich zur Aufgabe gemacht, den legendären Hits der schwedischen Weltstars Tribut zu zollen und den Spirit der 70er-Jahre zurück auf die Bühne

» weiterlesen

Summervibes

Sommer, Sonne, Techno: Eine Woche nach ihrer Teilnahme am Bürgerfest findet die Kommune wieder wie gewohnt im gemütlichen Biergarten der Lamperie statt. Unter dem Motto „Sommergefühle“ kann am 9. Juli

» weiterlesen